PLM 800 - Systemeigenschaften

Die Master-Terminals der neuen Generation werden in CODESYS nach IEC 61131-3 programmiert und erfüllen alle Anforderungen an das Steuern und Regeln von komplexen Anlagen.

Die Kombination aus leistungsstarken ARM Cortex-A9 i.MX6 Quad 4 x 800 MHz Prozessoren und modernsten Touchscreens garantieren ein perfektes Handling von vielseitigen Anwendungen.

Mit den Master-Terminals der Systemfamilie PLM 800 stehen Ihnen verschiedene Bildschirmgrößen und je nach Systemausführung Frontplatten mit Dekorfolie, Teilglas mit Dekorfolienstreifen oder Vollglas zur Verfügung.

Jedes Master-Terminal ist für die Fronttafelmontage oder für den Einbau in Kunststoffgehäusen ausgelegt. Die rückseitigen Anschlüsse sind unabhängig von der frontseitigen Ausführung (Resistiv- oder PCAP-Touch) in der jeweiligen Systemgröße identisch.

Zur I/O-Erweiterung können unsere Master-Terminals rückseitig direkt mit Erweiterungsbaugruppen bestückt werden. Die Erweiterungsbaugruppen der Systemfamilie PLM 730 und PLM 830 stehen in drei Baugrößen mit unterschiedlichem Funktionsumfang zur Verfügung.

Je nach Systemgröße und Anzahl der Erweiterungssteckplätze können ein oder mehrere Baugruppen rückseitig montiert werden.



Ein System mit drei Gesichtern

Unsere PLM 800 Master-Terminals sind frontseitig, in Abhängigkeit von der Bildschirmgröße, in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Zurzeit stehen Bildschirmgrößen mit 4,3" LCD, 5,0" LCD und 7,0" LCD zur Verfügung. Weitere Bildschirmgrößen sind in Vorbereitung und werden in Kürze unser Portfolio ergänzen.

PLM 800-F

Die Terminals in der Ausführung F bestehen aus einer silber-eloxierten Aluminiumfront mit Dekorfolie und resistivem Touchscreen. Diese Systemausführung ist in den Bildschirmgrößen 4,3“ und 7,0“ erhältlich. Kundenspezifische Dekorfolien sind jederzeit realisierbar.



PLM 800-S

Die Terminals in der Ausführung S bestehen aus einer silber-eloxierten Aluminiumfront mit Dekorfolienstreifen und PCAP-Touchscreen unter einer Teilglasoberfläche. Diese Systemausführung ist in den Bildschirmgrößen 4,3“, 5,0" und 7,0" bereits erhältlich. Bildschirmgrößen von 15,6" und 21,5“ sind in Vorbereitung. Kundenspezifische Dekorfolienstreifen sind jederzeit realisierbar.



PLM 800-G

Die Terminals in der Ausführung G bestehen aus einer silber-eloxierten Aluminiumfront mit Glasoberfläche und PCAP-Touchscreen. Diese Systemausführung ist in den Bildschirmgrößen 4,3“ und 7,0“ erhältlich. Kundenspezifische Glasoberflächen sind ebenfalls realisierbar.



Rückansicht Touch Panel MTB.807.10 mit montierter Erweiterungsbaugruppe

Rückansicht Touch Panel mit montierter Erweiterungsbaugruppe

Zur I/O-Erweiterung können unsere Master-Terminals rückseitig direkt mit Erweiterungsbaugruppen bestückt werden. Die Erweiterungsbaugruppen der Systemfamilie PLM 730 und PLM 830 stehen in drei Baugrößen mit unterschiedlichem Funktionsumfang zur Verfügung. Je nach Systemgröße und Anzahl der Erweiterungssteckplätze können ein oder mehrere Baugruppen rückseitig montiert werden.